Ein Abend voller Mysterien – Das originale Krimidinner bei uns zu Gast

geschrieben von

Exquisite Küche und Mordgelüste – Ein unvergessliches Erlebnis

Nervenkitzel beim Krimidinner – im ersten Moment Ermittler, im zweiten ein Verdächtiger. Aus einem romantischen Essen wird schon bald ein Mordfall und Sie stecken mittendrin!

Lassen Sie Ihren Restaurantbesuch zu einem unvergesslichem Erlebnis werden! Wer braucht schon ein Candlelightdinner, wenn man einem blutrünstigen Mörder auf den Fersen sein kann? Neben einem fantastischen Menü erwartet Sie das professionelle Schauspiel-Ensemble des originalen Krimidinners mit einem geheimnisvollen Verbrechen. Hierbei werden Ihnen nicht nur gute Speisen, sondern auch eine Leiche, höchste Improvisationskunst und eine Hand voll möglicher Täter serviert. Sie als Gast sind Teil unseres abendlichen Krimi-Programms und dürfen sich auf schaurige Stunden mit uns zusammen freuen!

Zu Beginn des Abendprogramms wird jedem Gast eine spannende Rolle übergeben, um in diesem mysteriösen Mordfall des Krimidinners vollends mitspielen zu können. Ein besonderer Reiz ist es, völlig in der eigenen Rolle aufzugehen und mithilfe von verdeckten Hinweisen, das Geheimnis zu lüften. Ein neuer Name, eine neue Vita? Seien Sie ein verdeckter Ermittler!
Das Spannendste ist: Die Schauspieler heben sich nicht vom Publikum ab. Niemand weiß, wer Gast, Schauspieler oder Täter ist. Die Professionalität und Leidenschaft des Ensembles lässt Sie in eine spannende Krimi-Welt abtauchen, in der Sie neben einem vollen Magen auch ein aufregender Mordfall erwartet. Grundstein des Krimidinners ist das Improvisationstheater. In einer vollkommen entspannten Atmosphäre gilt es ein fesselndes Rätsel zu lösen, in dem jeder mitwirken kann. Wie der Abend verläuft, liegt in Ihren Händen – ebenso wie der mordlustige Täter.
Lassen Sie sich begeistern vom originalen Krimidinner hier bei uns im CarLo615!

Haben Sie Blut geleckt? Wenn Sie sich trauen, buchen Sie hier Ihre Tickets:
https://www.kriminalmenue.de/buchung/tickets/

Termine:
08.11.2019 ab 18.00 Uhr
11.12.2019 ab 18.00 Uhr